1860 München verlängert Vertrag mit Torhüter Kiraly bis 2014

Epoch Times, Donnerstag, 7. Februar 2013 13:51

Zweitligist 1860 München hat den Vertrag mit Torhüter Gabor Kiraly um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Das teilten die "Löwen" am Donnerstag mit. "Ich werde weiterhin hart arbeiten, um die Löwen dabei zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen", sagte der 36-jährige Rekordnationaltorhüter Ungarns.

1860-Cheftrainer Alex Schmidt ist ebenfalls froh über die Vertragsverlängerung: "Gabor ist ein absoluter Leistungsträger. Er ist eine wichtige Stütze für unser Team, weil er auf dem Platz Verantwortung übernimmt und die Mannschaft führt." Kiraly absolvierte von 1997 bis 2004 198 Erstligaspiele für Hertha BSC Berlin. Bevor der Keeper zu den Löwen wechselte, stand Kiraly eine halbes Jahr bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Zuvor in England kam Kiraly auf insgesamt 148 Einsätze bei seinen Stationen Crystal Palace, West Ham United, Aston Villa und FC Burnley. Zudem lief der Torhüter 87 Mal im Trikot der ungarischen Nationalmannschaft auf.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 



Schlagworte

2. Liga, Fußball
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige