Klaus Wowereit
Klaus Wowereit
Foto: über dts Nachrichtenagentur

BER-Debakel: Wowereit lehnt Rücktritt ab

Epoch Times, Donnerstag, 10. Januar 2013 13:08

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat in der Debatte um die politische Verantwortung für das Debakel beim Hauptstadtflughafen einen Rücktritt abgelehnt. "Ich gehöre nicht zu denen, die weglaufen", sagte Wowereit am Donnerstag bei einer Sondersitzung des Berliner Abgeordnetenhauses. Die erneute Verschiebung des BER-Eröffnungstermins sei kein politisches Versagen, so Berlins Regierender Bürgermeister weiter.

Anzeige

Die Opposition aus Grünen, Linken und Piraten hat wegen des Debakels um den BER-Flughafen einen Misstrauensantrag gegen Wowereit eingebracht. Über diesen soll am Samstag abgestimmt werden. Bereits am Montag hatte Wowereit seinen Verzicht auf den Posten als Aufsichtsratschef des Hauptstadtflughafens erklärt.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 



Schlagworte

BER, Parteien
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige