Bad Schwalbach macht den Weg frei für die Landesgartenschau 2018
Bad Schwalbach macht den Weg frei für die Landesgartenschau 2018
Foto: dapd/Joerg Sarbach

Bad Schwalbach macht den Weg frei für die Landesgartenschau 2018

Epoch Times, Dienstag, 20. November 2012 18:11

Bad Schwalbach – Die politischen Weichen für die Landesgartenschau 2018 in Bad Schwalbach sind gestellt. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt im Rheingau-Taunus-Kreis beschloss mehrheitlich die Ausrichtung der alle vier Jahre stattfindenden Blumenausstellung, wie der parteilose Bürgermeister Martin Hußmann am Dienstag sagte.

Die Vorbereitung soll im kommenden Jahr mit einem Ideen- und Realisierungswettbewerb für Gartenbau- und Landschaftsarchitekten sowie der Gründung einer Veranstaltungsgesellschaft beginnen. Die Landesregierung hatte die übernächste Landesgartenschau im Mai in den Rheingau vergeben.

Hußmann sagte, die Ausstellung sei "eine große Chance, aber auch Herausforderung, die wir zum Wohle unserer Stadt gerne annehmen". Er hoffe, dass auch kritisch eingestellte Bürger noch zur Mitwirkung zu gewinnen seien. In Gießen, dem Ort der Landesgartenschau 2014, hat sich eine Bürgerinitiative gegen die Ausrichtung gegründet.

dapd





Sonderthema

Anzeige
Anzeige

Weitere aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige