Bericht: Chinesische Unternehmen kaufen immer mehr deutsche Mittelständler

Epoch Times, Samstag, 26. Januar 2013 23:59

Chinesische Unternehmen kaufen laut eines Zeitungsberichtes der "Bild am Sonntag" derzeit gezielt innovative deutsche Mittelständler auf. Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, kritisierte, dass gleichzeitig "chinesische Hackerangriffe sowie Daten- und Ideenklau bei deutschen Firmen zunehmen" würden. Ohoven forderte die Bundesregierung auf, sich in Peking für Rechtssicherheit einzusetzen, um die Daten-Spionage zu unterbinden.

Anzeige

Ohoven: "Investieren ist gut, Spionieren dagegen nicht."

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Unternehmen


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige