Bremen: Lama im Swimmingpool sorgt für Aufregung

Epoch Times, Montag, 18. Februar 2013 08:24

Die Bremer Polizei hat am Samstagabend ein Lama aus einem Swimmingpool retten müssen. Wie die Ordnungshüter mitteilten, gehörte das Tier zu einem in Bremen-Osterholz gastierenden Zoo. Um 20 Uhr waren insgesamt drei Lamas aus einer nicht richtig verriegelten Koppel ausgebrochen.

Ein Tier konnte bereits an einer naheliegenden Kreuzung eingefangen werden, das zweite in der Nähe einer Autobahnauffahrt. Das dritte Lama wurde von Anwohnern gesichtet, die die Rettungskräfte alarmierten. Das Lama stecke in einem Fleet, teilte ein Anrufer der Polizei mit. Die eintreffenden Rettungskräfte mussten jedoch feststellen, dass das Lama eben nicht in dem genannten Fleet steckte, sondern in einem Swimmingpool schwamm. Mit vereinten Kräften gelang es, das Tier aus dem Pool zu holen und den glücklichen Zirkusangehörigen zu überbringen. Weder Mensch noch Tier wurden verletzt.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 

 



Schlagworte

BRE, Tiere, Kurioses
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige