Fußball
Fußball
Foto: über dts Nachrichtenagentur

DFB-Pokal: Stuttgart besiegt Bochum und zieht ins Halbfinale ein

Epoch Times, Mittwoch, 27. Februar 2013 20:49

Der VfB Stuttgart hat im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den Zweitligisten VfL Bochum mit 2:0 (1:0) gewonnen und somit den Einzug ins Halbfinale geschafft. In der ersten Halbzeit übernahmen die Schwaben gegen sehr defensive Bochumer schnell die Kontrolle über die Partie und gingen in der 18. Minute durch einen abgefälschten Schuss von Christian Gentner mit 1:0 in Führung. In der Folge war das Spiel recht zerfahren, da Bochum weiterhin bei seiner Defensivstrategie blieb.

Im zweiten Durchgang drängten die Bochumer auf den Ausgleich und kamen auch öfter in die Nähe des Stuttgarter Strafraums. Der entscheidende Treffer fiel jedoch auf der Gegenseite durch VfB-Stürmer Vedad Ibisevic (81.).

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Fußball


Sonderthema

Newsticker

Anzeige
Anzeige
Anzeige