szmtag

DIHK rechnet mit 150.000 neuen Stellen im Mittelstand

Epoch Times, Dienstag, 1. Januar 2013 11:09

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) rechnet für 2013 damit, dass im Mittelstand 150.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Dies berichtet die Zeitschrift "Superillu" unter Berufung auf den Mittelstandsreport des DIHK. Dieser hatte von August bis September 2012 25.000 kleine und mittlere Unternehmen zu ihrer wirtschaftlichen Lage befragt. Ein schlechtes Zeugnis stellten die Unternehmen demnach der Bundesregierung aus.

Anzeige

Im Vergleich zum Frühsommer hat die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an Vertrauen verloren. Damals verunsicherten die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen 35 Prozent der Chefs, jetzt waren es 40 Prozent. "Zunehmend sehen kleine und mittelständische Unternehmen in der aktuellen Wirtschaftspolitik ein Risiko für ihre Geschäfte", sagte DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann der Zeitschrift.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Schlagworte

Arbeitsmarkt
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige