Daniel Brühl würde gerne einen Film über Lukas Podolski drehen
Daniel Brühl würde gerne einen Film über Lukas Podolski drehen
Foto: dapd/Hermann J. Knippertz

Daniel Brühl würde gerne einen Film über Lukas Podolski drehen

Epoch Times, Montag, 3. Dezember 2012 19:36

Hamburg – Schauspieler Daniel Brühl würde gerne das Leben von Fußballspieler Lukas Podolski verfilmen. "Das wäre doch ne echte Herausforderung. Ich als Kölner find den super", sagte Brühl "Zeit Online". "Das ist ein bodenständiger und direkter Typ, und ich freu mich total, dass er jetzt so einen Erfolg in London hat."

Der Fan des spanischen Fußballvereins "FC Barcelona" sagte weiter, er versuche, kein Spiel seines Lieblingsvereins zu verpassen. "Ich bin so sehr Fan, dass ich in meiner Bar in Berlin spanisches Pay-TV habe, damit wir die Spiele sehen und hören können." Brühl, Sohn einer Spanierin und des deutschen Regisseurs Hanno Brühl, hat in diesem Jahr das Buch "Ein Tag in Barcelona" herausgebracht - eine Liebeserklärung an seine Heimatstadt.

dapd



Schlagworte

Leute, Brühl


Anzeige
Anzeige

Weitere aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige