Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD)
Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD)
Foto: dapd/Jens Schlueter

Dessauer Meisterhäuser werden in Bauhaus-Stiftung integriert

Epoch Times, Dienstag, 18. Dezember 2012 16:44

Magdeburg – Die Meisterhäuser sollen in die Stiftung Bauhaus Dessau integriert werden. Für die Betriebskosten stelle das Land ab 2013 jährlich zusätzlich 250.000 Euro zur Verfügung, teilte Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) am Dienstag in Magdeburg mit. Die Stadt Dessau-Roßlau beteilige sich mit jährlich 200.000 Euro an der Finanzierung. Die mit den Meisterhäusern bebauten Grundstücke würden 2013 in das Eigentum der Stiftung übertragen.

Anzeige

Die Meisterhäuser, drei Doppelhäuser und ein Einzelhaus, wurden von Walter Gropius 1925/26 im Auftrag der Stadt im Bauhaus-Stil errichtet. Dort wohnten Gropius selbst, die Bauhausmeister László Moholy-Nagy und Lyonel Feininger, Georg Muche und Oskar Schlemmer sowie Wassily Kandinsky und Paul Klee mit ihren Familien.

dapd



Schlagworte

lsa, Kultur, Bauhaus, Dessau
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige