Schlussapplaus in der Konsert & Kongress Konzerthalle in Linköping, Schweden.
Schlussapplaus in der Konsert & Kongress Konzerthalle in Linköping, Schweden.
Foto: Roger Luo/The Epoch Times

Linköping empfängt Shen Yun

„Es ist mit Liebe angefüllt und mit fantastischer Technik“

von Pirjo Svensson / The Epoch Times, Samstag, 10. April 2010 23:48

LINKÖPING, Schweden – Im dritten Jahr in Folge gastierte Shen Yun in der Konsert & Kongress Konzerthalle in Linköping, und erhielt Standing Ovations vom Publikum nach der Vorstellung.

Anzeige

Ausgehend von den Reaktionen des Publikums während der Show und ihren spontanen, optimistischen Äußerungen während der Pause und nach der Show, kann man feststellen, dass die Shen Yun Performing Arts Touring Company wieder einen großen Eindruck auf das Publikum gemacht hat.

Lars Haraldsson, Führungskraft in einem internationalen Unternehmen, besuchte die Aufführung mit seinem Geschäftspartner Lilly aus China. Beide genossen es sehr und schätzten die Gelegenheit, die Show zu sehen. Für Lilly war die Erfahrung außergewöhnlich stark weil Shen Yun noch nicht in China aufgeführt werden kann.

„Wirklich eine fantastische Show! Es ist das erste Mal, dass ich sie sah, und ich werde sicher wieder sehen. Es mit Liebe angefüllt und mit fantastischer Technik aufgeführt“, sagte Lilly.

Marie Ferntoft, eine Marketing Projektleiterin, die Shen Yun zum ersten Mal sah, sah die Tänze besonders gern.

„Es ist schön und liebenswürdig. Die Künstler bewegen sich geradezu fließend vorwärts, wie es scheint. Sie sind sehr geschickt“, sagte sie.

Das Publikum in der Konsert & Kongress Konzerthalle in Linköping am 8. April.
Das Publikum in der Konsert & Kongress Konzerthalle in Linköping am 8. April.
Foto: Roger Luo / The Epoch Times

Bjarne Nyroos, Direktor eines internationalen Unternehmens, reist viel und interessiert sich sehr für fremde Kulturen.

„Es ist faszinierend, das Können dieser Tänzer, dieser Künstler zu sehen. Das ist hohe Kunst! Die Musik, die Animationen in der Kulisse, wie sie in die Performance kommen!“ sagte Bjarne Nyroos während der Pause.

Linköping liegt im Südosten Schwedens. Mehrere Mitglieder des Europäischen Parlaments aus der Region haben gemeinsame Willkommensgrüße an Shen Yun geschickt, kurz vor dem Besuch in Schweden. Mit diesen Grüßen beglückwünschten sie auch alle Menschen, die Shen Yun auswählten, um diese Erfahrung von „einem Teil der vielfältigen Kultur“ von vor Tausenden von Jahren zu machen.

„Wir in Schweden und im übrigen Europa sind glücklich, diese Gelegenheit zu haben, Shen Yun zu sehen, eine Gelegenheit, die Leute in China nicht haben“, heißt es in der Willkommensbotschaft.

Der nächste Halt auf der Europa Tournee ist Oslo, die Hauptstadt Norwegens, wo Vorführungen am 10. und 11. April angesetzt sind.

Shen Yun Performing Arts Touring Company aus New York, ist eines von drei Unternehmen, die sich derzeit auf dem 2010 World Tour befinden mit 400 Shows in mehr als 100 Städten.

 

Die Epoch Times Deutschland freut sich, als Medienpartner von Shen Yun Performing Arts World Tour 2010 ihren Leserinnen und Lesern einen exklusiven Einblick in ein einzigartiges Kulturereignis bieten zu können.

Auf ihrer Europatournee besucht Shen Yun bis Anfang Juni noch die Städte Dresden, Wien (Ö), Neuchâtel (CH), Louvain-la-Neuve bei Brüssel (B), Brno/Brünn (CZ), Paris (F), Turin (I), Cardiff (UK) und Oslo (N).

www.shenyunperformingarts.org

Dresden Kulturpalast

14. April 2010, 19:00 Uhr

15. April 2010, 19:00 Uhr

TICKETS: www.ticketcentrale.de

Wien Stadthalle / Österreich

17. April 2010, 15:00 und 19:30 Uhr

TICKETS: www.stadthalle.com



Folgen Sie unseren aktuellen Nachrichten

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige