szmtag
Philipp Rösler
Philipp Rösler
Foto: über dts Nachrichtenagentur

FDP-Sensation in Niedersachsen

Epoch Times, Sonntag, 20. Januar 2013 18:24

Obwohl die FDP sich derzeit hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt und in den Kompetenzumfragen schlechte Werte erzielt: Parteichef Philipp Rösler darf sich über ein sensationell gutes Ergebnis bei der Landtagswahl in Niedersachsen freuen. Laut Prognosen und ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF kommen die Liberalen auf 9,5 bis 10,0 Prozent. "Ich habe selten eine so kompetenzlose FDP mit einem so guten Ergebnis erlebt", sagte WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn in der ARD am Sonntagabend.

Anzeige

Eine Auswertung der Nachwahlbefragung habe ergeben, dass die FDP rund 100.000 Wähler aus dem Lager der CDU-Wähler gewonnen habe. Ganz offensichtlich sei die "heimliche Zweitstimmenkampagne" der CDU erfolgreich verlaufen. FDP-Generalsekretär Patrick Döring freute sich über das "mutmaßlich beste Landesergebnis der FDP". Auf die Frage, ob Rösler weiterhin der geeignete FDP-Chef sei, antwortete er "Aber ja".

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige