Facebook
Facebook
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Facebook-Fehler legt zahlreiche Internetseiten lahm

Epoch Times, Freitag, 8. Februar 2013 14:00

Ein Fehler bei der Facebook-Login-Funktion hat in der Nacht zum Freitag Teile des Internets lahm gelegt. Betroffen waren Webseiten, auf denen sich Facebook-Nutzer mit ihren Daten anmelden können. Unter anderem waren die Seiten von CNN und der "Washington Post" zeitweise nicht erreichbar.

Diese Seiten erlauben es Usern Artikel zu "liken" oder mit Freunden zu teilen. "Kurzzeitig gab es einen Fehler, der Menschen von Drittseiten auf Facebook.com weitergeleitet hat, wenn sie sich mit ihrem Facebook-Profil einloggen wollten", erklärte das Unternehmen. Der Softwarefehler sei schnell behoben gewesen. Wer kein Profil bei dem sozialen Netzwerk hat oder ausgeloggt war, war von den Störungen nicht betroffen.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Internet


Sonderthema

Anzeige
Anzeige
Anzeige