Feuerwehr rettet in Teich eingebrochenes Pferd (Feuerwehr Suhl/dapd)
Feuerwehr rettet in Teich eingebrochenes Pferd (Feuerwehr Suhl/dapd)
Foto: Feuerwehr Suhl/-

Feuerwehr rettet in Teich eingebrochenes Pferd

Epoch Times, Montag, 10. Dezember 2012 18:08

Suhl – Mit vereinten Kräften haben Feuerwehrleute ein Pferd gerettet, das in einen gefrorenen Teich eingebrochen war. Nahe dem Landgut Aschenhof bei Suhl hatte sich das Tier am Montag beim Ausführen losgerissen, wie die Feuerwehr mitteilte. Bei dichtem Schneetreiben verließ die Stute den befestigten Weg, überquerte eine Wiese, auf der stellenweise ein Meter hoch Schnee lag, und stürzte die Böschung hinab in den Teich. Das Gewässer konnte das Tier dann nicht mehr selbst verlassen.

Die Einsatzkräfte zogen das zunehmend schwächer werdende Tier mithilfe eines geländegängigen Fahrzeugs im zweiten Versuch aus dem Teich. Der ebenfalls alarmierte Tierarzt betreute Stute Yfke, die nach dem 25-minütigen Einsatz zurück in den Stall gebracht wurde.

dapd



Schlagworte

lth, Tiere, Wetter, Pferd
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige