Fußball: Barcelona stellt Liga-Rekord auf

Epoch Times, Montag, 14. Januar 2013 15:45

Der FC Barcelona hat einen neuen Liga-Rekord in Spanien aufgestellt. Mit dem 3:1 gegen Malaga schloss die Mannschaft um Superstar Lionel Messi die Hinrunde mit der besten Bilanz in der 84-jährigen Geschichte der spanischen Liga ab: Von 19 Liga-Spielen konnte Barcelona 18 für sich entscheiden und spielte lediglich einmal Unentschieden. Die Katalanen erreichten damit 55 von 57 möglichen Punkten.

Die bisherige Bestmarke, die Barcelona vor zwei Jahren selbst aufgestellt hatte, überboten die Spieler aus der spanischen Hafenstadt damit um zwei Zähler. Zudem überbot der FC Barcelona eine weiteren Rekord, der zuvor 70 Jahre lang Gültigkeit hatte: Sie erzielten in 37 Punktspielen in Folge jeweils mindestens einen Treffer. Den bisherigen Rekord von 36 Spielen hatte Barca in der Saison 1942/43 aufgestellt.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

1. Liga, Fußball
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige