szmtag

Gavel erhält deutsche Staatsbürgerschaft

Epoch Times, Sonntag, 20. Januar 2013 20:23

Spielmacher Anton Gavel belastet ab sofort nicht mehr das Ausländer-Kontingent von Basketball-Meister Brose Bamberg: Der 28-jährige Point Guard erhält an diesem Montagvormittag im Landratsamt Bamberg seine Urkunde der deutschen Staatsbürgerschaft, um die er sich lange bemüht hatte. Das bestätigte Baskets-Manager Wolfgang Heyder der "Süddeutschen Zeitung" (Montags-Ausgabe). "Anton ist ein riesiges Vorbild für den deutschen Nachwuchs", sagte Heyder über den gebürtigen Slowaken.

Anzeige

"Denn Anton hat zwar Voraussetzungen - doch sein Geheimnis ist die viele Arbeit, mit der er sich jedes Jahr weiterentwickelt." Eine Spielberechtigung für das deutsche Nationalteam hat der europäische Verband allerdings wegen Gavels Einsätzen für die Slowakei bereits abgelehnt. In der Basketball-Bundesliga (BBL) sind im Zwölfer-Kader inzwischen nur noch sechs Ausländer spielberechtigt. Gavel kam im Jahr 2000 nach Deutschland und spielt seit 2009 für Bamberg. Der beste Verteidiger der BBL erhält nun einen deutschen Pass und macht somit einen Platz frei im Bamberger Bundesliga-Kader, den nach Auskunft von Heyder US-Neuzugang Jeremiah Massey erhalten soll.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Basketball, Leute
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige