szmtag
Wird Indien China den Rang ablaufen?
Wird Indien China den Rang ablaufen?
Foto: AARON TAM/AFP/Getty Images

Optimismus in Indien

Hat Indien in sieben Jahren mehr junge Arbeitskräfte als China?

Epoch Times, Donnerstag, 28. Februar 2013 14:46

 

Anzeige

Möglicherweise gibt es in Indien in sieben Jahren mehr Menschen zwischen 20 und 24 Jahren als in China. Dies berichtete die Webseite newtalk.tw. Die Webseite zitierte eine Rede von Shashi Tharoor, Minister für Human Resource Development in Indien vom 26. Februar, in der er die vielen jungen Menschen als großen Wettbewerbsvorteil für Indien bezeichnete.

Hingegen ist in China der Rückgang der erwerbsfähigen Bevölkerung eine langfristige Tendenz. Nach Berichten der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua soll ein Verantwortlicher des Statistikamtes gesagt haben, dass diese Tendenz voraussichtlich bis 2030 andauern werde.

Shashi Tharoor soll erklärte haben, dass in Indien bis 2020 116 Millionen Menschen zwischen 20 und 24 leben werden, während die Zahl in China mit nur 94 Millionen deutlich niedriger sein werde. In zwanzig Jahren werden die Inder im Schnitt 28 alt sein, im Gegensatz dazu werden die Chinesen ein mittleres Alter von 38 Jahren aufweisen.

Ein weiterer Trumpf für Indien ist die bessere Förderung der Bildung. Nach Berichten der Webseite newtalk.tw habe die Regierung in Indien in den vergangenen neun Jahren den Bildungsetat von 3,8 Prozent des BIP (Bruttoinlandsprodukt) auf 4,8 Prozent erhöht. Hingegen hat China die 4 Prozent Bildungsetat erst im Jahr 2012 erreicht. (yh)

 



Folgen Sie unseren aktuellen China-Nachrichten

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige