Fußball
Fußball
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Hitzfeld: FC Bayern sollte Trainerfrage bald klären

Epoch Times, Mittwoch, 2. Januar 2013 11:18

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat dem FC Bayern München geraten, die offene Vertragssituation um Jupp Heynckes bald zu klären. "Bisher haben sich alle Beteiligten geschickt verhalten. Aber man darf im neuen Jahr auch nicht zu lange warten mit der Entscheidung, das bringt Unruhe von außen in die Mannschaft", sagte Hitzfeld der "AZ".

Der frühere Bundesliga-Trainer hofft darauf, dass Heynckes seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister verlängert. "Das würde mir sehr gefallen - ja. Er hat die Frische, die Freude und sieht, was er für ein Potenzial im Kader hat. Das macht einen Trainer selbstbewusst", so der ehemalige Bayern-Trainer. Heynckes habe dem FC Bayern "einen neuen Stil verpasst, das Spiel ist attraktiver, aber zugleich wird mehr Wert auf die Defensive gelegt - das ist die Kunst", erklärte der eidgenössische Nationaltrainer.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH



Schlagworte

DEU, 1. Liga, Fußball
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige