szmtag

In Südhessen soll nach Erdöl gebohrt werden

Epoch Times, Mittwoch, 27. Februar 2013 01:51

Das Heidelberger Unternehmen Rhein Petroleum GmbH möchte in der Nähe von Stockstadt nach Erdöl bohren. Die Genehmigung für eine Probebohrung sei beim Regierungspräsidium Darmstadt gestellt worden, berichtet die Lokalausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) in ihrer Mittwochsausgabe. Seismische Untersuchungen des hessischen Rieds hätten gezeigt, dass eine realistische Chance für eine rentable Förderung des Erdöls, das in einer Tiefe von 1.600 Metern liege, bestehe.

Anzeige

Bei Stockstadt war bereits von 1952 bis 1994 Erdöl gefördert worden, danach war dies nicht mehr wirtschaftlich gewesen. Inzwischen ist jedoch der Ölpreis gestiegen, zudem sind neue Techniken der Förderung entwickelt worden.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige