Wählerin wirft Stimmzettel in Wahlurne
Wählerin wirft Stimmzettel in Wahlurne
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Italiener wählen neues Parlament

Epoch Times, Sonntag, 24. Februar 2013 11:08

In Italien sind an diesem Sonntag die Parlamentswahlen angelaufen. Noch bis zum Montag können fast 50 Millionen Wahlberechtigte über die neue Zusammensetzung des Abgeordnetenhauses und des Senates bestimmen. Favorit bei den Parlamentswahlen ist laut letzten Umfragen das Mitte-Links-Bündnis unter Spitzenkandidat Pier Luigi Bersani.

Aber auch dem Parteienbündnis von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi werden gute Chancen eingeräumt. Die Parlamentswahl war nach dem Rücktritt von Regierungschef Mario Monti im Dezember vorgezogen worden. Die italienischen Wahllokale schließen am Sonntag um 22 Uhr, am Montag sind sie erneut von 7 bis 15 Uhr geöffnet. Mit Ergebnissen wird am Montagabend gerechnet.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Parteien, Wahlen


Sonderthema

Newsticker

Anzeige

Weitere aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige