szmtag

Kauder: Lage der Christen in Ägypten hat sich verschlechtert

Epoch Times, Samstag, 9. Februar 2013 00:02

Die Situation der Christen in Ägypten wird immer schlimmer. Nach einem Gespräch mit dem neuen koptischen Papst Tawadros II. (60) sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (63, CDU) der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe): "Die Christen in Ägypten gehen schwierigen Zeiten entgehen. Ihre Lage hat sich verschlechtert. Aber auch die Opposition hat einen schweren Stand, wie die jüngsten Todesdrohungen eines salafistischen Predigers gegen zwei Politiker beweisen."

Kauder fordert von der ägyptischen Regierung daher, die Menschenrechte zu achten. "Sonst kommen keine Touristen nach Ägypten", so Kauder weiter.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 

 

Schlagworte

Ägypten, Religion
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
 

Service