szmtag

Kauder will Großbritannien in der EU halten

Epoch Times, Sonntag, 27. Januar 2013 03:00

Unionsfraktionschef Volker Kauder hat für einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union geworben. "Die Briten machen es uns nicht leicht. Aber wir kommen auch mit einem schwierigen Partner zurecht", sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag".

Anzeige

"Wir müssen dieses Europa zusammenhalten. Nur so können wir die Herausforderungen meistern, die in der Welt auf uns zukommen." Als Beispiel nannte er japanische Währungspolitik. "Großbritannien wird die Gemeinschaft nicht verlassen", sagte Kauder voraus. "Wir werden im EU-Haushalt zu einer Lösung kommen, mit der die Briten leben können." Einem neuen Briten-Rabatt erteilte Kauder allerdings eine klare Absage. "Jeder darf sich eine Extrawurst wünschen. Aber nicht jeder bekommt sie dann auch", sagte er. "Ein Rabatt ausschließlich für die Briten dürfte sehr schwer umzusetzen sein", sagte er und erinnerte daran, dass der Bundestag an der Entscheidung beteiligt werden muss.

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige