szmtag
Billy Crystal und Betty Midler als "die anderen Großeltern".
Billy Crystal und Betty Midler als "die anderen Großeltern".
Foto: Twentieth Century Fox

Familienkomödie mit Starbesetzung + Trailer

Kino Kino: Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern

Epoch Times, Dienstag, 19. Februar 2013 16:45

 

Anzeige

Artie Decker (Billy Crystal) ist ein Mann, der es gewohnt ist, seinen Willen zu bekommen. Als sich seine Frau Diane (Bette Midler), die es gerne allen recht machen möchte, jedoch dazu bereit erklärt, auf ihre drei Enkelkinder aufzupassen, während die Eltern (Marisa Tomei & Tom Everett Scott) verreisen, stößt er auf für ihn ungewohnte Grenzen. Die Probleme des 21. Jahrhunderts lassen sich nicht mit Artie und Dianes altmodischen Erziehungsmethoden in den Griff bekommen. Strenge Regeln, viel Liebe und altmodische Spiele sind einfach nicht mehr gefragt. Die Deckers müssen erkennen, dass man sich den neuen Zeiten anpassen muss, Flexibilität ist gefragt, will man die Familie zusammen halten.

In DIE BESTIMMER - KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN werden der Generationskonflikt und unterschiedliche, heftig aufeinander prallende Erziehungsmethoden mit so viel Humor und Emotionen beschrieben, dass sie für alle Besucher und für alle Generationen bestens nachvollziehbar sind. Die jüngeren Kinobesucher werden sich besonders an den Späßen der drei Kinder erfreuen, das Thema selbst ist für alle erziehungsberechtigten Erwachsenen maßgeschneidert. PARENTAL GUIDANCE ist seit Jahren die erste Komödie, die Großeltern als aktive, vitale und witzige Charaktere zeichnet - mehr noch, sie sind hier das Zentrum modernen Familienlebens.

„DIE BESTIMMER - KINDER HAFTEN FÜR IHRE ELTERN kombiniert Komödie und Pathos auf wunderbare Weise", bestätigt Billy Crystal, der Artie Decker spielt. „Dieser Film handelt davon, worum es im Leben geht. Hier kommt jeder auf seine Kosten."

Im Film spielen Billy Crystal als Artie und Bette Midler als Diane „die anderen Großeltern" ihrer drei Enkel - das heißt, dass die Eltern ihres Schwiegersohns ein viel besseres Verhältnis zu den Kindern besitzen als sie selbst. Darauf ist Diane schon lange eifersüchtig und auch bestrebt, dies zu ändern. Aber die seltenen Besuche von Artie und Diane bei ihrer Tochter Alice (Marisa Tomei) haben dazu geführt, dass sie in puncto Großeltern nur noch die zweite Geige spielen - was auch darin zu erkennen ist, dass es nur ein paar versteckte Fotos von ihnen auf dem Kaminsims gibt.

Lesen Sie weiter auf Seite 2: „Es ist auch eine Horrorgeschichte"

« »


Folgen Sie unseren aktuellen Nachrichten

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige