szmtag
Bier
Bier
Foto: C. Kellner, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Klöckner verzichtet in der Fastenzeit auf Alkohol und Gummibärchen

Epoch Times, Sonntag, 24. Februar 2013 07:49

Die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner verzichtet in der Fastenzeit auf Gummibärchen und Alkohol. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte sie auf die Frage, was die Fastenzeit für die bedeute: "Verzicht. Bis Ostern keine Gummibärchen, keinen Alkohol. Auf den verzichtet, soweit ich weiß, auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel."

Anzeige

Für die Katholikin Klöckner spielt auch das Gebet eine große Rolle. Auf die Frage, wie oft sie beten würde und wofür, sagte sie: "Zu Hause auf dem Weingut, wo ich aufgewachsen bin, wird vor dem Essen gebetet, das klassische `Komm, Herr Jesu, sei unser Gast, und segne alles, was Du uns bescheret hast`." Klöckner weiter: "Es gibt Momente, die ich als Prüfung erlebe, in denen ich ein Stoßgebet sende. Aber manchmal auch einfach nur, wenn mir die Sonne ins Gesicht blinzelt." Auch bei beruflichen Fragestellungen bittet die CDU-Politikerin bisweilen um die Hilfe Gottes. Auf die Frage, ob sie auch vor wichtigen politischen Entscheidungen bete, sagte Klöckner: "Das kommt vor, und auch vor wichtigen Reden schicke ich gern mal einen Gedanken nach oben."

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige