Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Klopp bangt um Hummels-Einsatz gegen Hannover 96

Epoch Times, Donnerstag, 28. Februar 2013 16:39

Nach Borussia Dortmunds 0:1-Niederlage gegen den FC Bayern München im DFB-Pokal blickt Dortmunds Trainer Jürgen Klopp nun auf die nächste Partie: Beim Heimspiel am Samstag gegen Hannover 96 ist der Einsatz von Abwehrspieler Mats Hummels und Stürmer Robert Lewandowski weiterhin fraglich. Während Hummels noch immer ein grippaler Infekt plagt, wird über eine Verkürzung Lewandowskis Rotsperre auf zwei Spiele am Freitag entschieden. Klopp betonte, dass trotz der Auswärtsschwäche der Hannoveraner das Spiel "kein Selbstläufer" sei.

Anzeige

Nachdem bereits Nuri Sahin und Shinji Kagawa den BVB verlassen haben, bricht die Diskussion über den Wechsel von Robert Lewandowski nicht ab. Als am Mittwochabend erneut die Frage nach der Zukunft des 24-Jährigen aufkam, antwortete der BVB-Trainer nur: "Mich würde mehr interessieren, wo Arjen Robben oder Mario Gomez nächste Saison spielen. Ich glaube nicht, dass die das noch ein Jahr mitmachen."

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Fußball, 1. Liga
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige