John Brennan
John Brennan
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Künftiger CIA-Chef Brennan verteidigt Drohnen-Angriffe

Epoch Times, Freitag, 8. Februar 2013 10:45

Der designierte CIA-Chef John Brennan hat die Drohnen-Angriffe der USA bei einer Senatsanhörung am Donnerstag verteidigt. "Wir ergreifen solche Maßnahmen nur als letztes Mittel, um Leben zu Retten, wenn keine andere Möglichkeit mehr besteht die Situation zu entschärfen", so der Vertraute von US-Präsident Barack Obama. Damit wies der 57-Jährige die Vorwürfe zurück, die USA ziehe die Tötung von Terroristen einer Gefangennahme vor.

Die Anhörung wurde wiederholt von Demonstranten unterbrochen, die den Einsatz der Drohnen im Ausland, kritisieren. Brennan, Anti-Terror-Berater von US-Präsident Barack Obama, war unter Ex-Präsident George W. Bush bereits stellvertretender CIA-Direktor.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Weltpolitik, Militär


Anzeige
Anzeige

Weitere aktuelle Nachrichten

Anzeige
Anzeige