Facebook
Facebook
Foto: über dts Nachrichtenagentur

"Liebesende" zwischen junger Frau und Deutscher Bahn wird zum Renner bei Facebook

Epoch Times, Dienstag, 29. Januar 2013 14:08

Im sozialen Netzwerk Facebook ist derzeit die Geschichte einer "enttäuschten Liebe" zwischen einer jungen Frau aus Brandenburg und der Deutschen Bahn der Renner. Die Facebook-Nutzerin mit dem Namen Franzi Do veröffentlichte am 18. Januar einen Beitrag, in dem sie ihre Beziehung mit der Bahn aufkündigte: "Meine liebste Deutsche Bahn, seit vielen Jahren führen wir nun eine abenteuerliche Beziehung...Dass du mich jetzt aber bei klirrender Kälte fast 45 Minuten warten lässt ohne Bescheid zu sagen und dann gar nicht auftauchst, das geht nun wirklich zu weit", hieß es in dem Beitrag. Nur wenige Minuten später antwortete die Deutsche Bahn überraschenderweise über ihren Facebook-Account: "Hallo meine liebste Franzi Do, es tut mir so leid. Ich weiß, dass ich in der Vergangenheit viele Fehler gemacht habe und nicht immer pünktlich bei unseren Treffen war. Dafür möchte ich mich in aller Form bei Dir entschuldigen."

In der Folge entspann sich ein "Liebes-Dialog" zwischen der Facebook-Nutzerin und der Bahn, den mittlerweile über 4.200 andere Nutzer "geliked" haben.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 

 



Schlagworte

Internet, Kurioses


Sonderthema

Anzeige
Anzeige
Anzeige