szmtag
Französische Soldaten in Mali
Französische Soldaten in Mali
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Mali: Französische Truppen rücken nach Timbuktu vor

Epoch Times, Sonntag, 27. Januar 2013 11:27

Die malischen Regierungstruppen kommen mit Unterstützung der Franzosen auf ihrem Vormarsch in den von den Islamisten besetzten Norden des Landes weiter voran. Am Samstag wurde die strategisch wichtige Stadt Gao eingenommen, nun rücken die französischen Truppen auf Timbuktu vor. Wie der französische Premierminister Jean-Marc Ayrault laut BBC erklärte, würden die Truppen bald die Nähe der kulturhistorisch wichtigen Stadt erreichen.

Anzeige

Die Islamisten selbst sollen Timbuktu bereits verlassen haben. Nach Angaben der malischen Armee bombardierte die französische Luftwaffe am Sonntag zudem mutmaßliche Stellungen der Islamisten in der Region Kidal im Nordosten des Landes. Dabei sei auch das Haus des Chefs der Gruppierung Ansar Dine zerstört worden.

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige