szmtag
Marihuana-Plantage bei Ermittlungen wegen Schwarzarbeit entdeckt
Marihuana-Plantage bei Ermittlungen wegen Schwarzarbeit entdeckt
Foto: dapd/Jens-Ulrich Koch

Marihuana-Plantage bei Ermittlungen wegen Schwarzarbeit entdeckt

Epoch Times, Donnerstag, 15. November 2012 21:04

Berlin/Gransee – Bei den Ermittlungen gegen einen Berliner Reifenhändler wegen des Verdachts auf einen umfangreichen Sozialversicherungsbetrug hat das Berliner Hauptzollamt einen überraschenden Fund gemacht.

Anzeige

Die Beamten durchsuchten am Dienstag den Firmensitz in einem Ort bei Gransee (Landkreis Oberhavel) und entdeckten in einer dazugehörigen Einliegerwohnung eines Mitarbeiters eine Marihuana-Plantage, wie das Hauptzollamt am Donnerstag mitteilte. Der 47-Jährige züchtete dort insgesamt 84 Pflanzen unterschiedlicher Größe mithilfe eines Beleuchtungs- und Bewässerungssystems.

Gegen seinen 48-jähriger Chef laufen derweil weiter die Ermittlungen wegen einer mutmaßlichen Beschäftigung von Schwarzarbeitern.

dapd



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige