szmtag
McDonalds-Logo
McDonalds-Logo
Foto: über dts Nachrichtenagentur

McDonalds bietet angeblich bald Currywurst an

Epoch Times, Dienstag, 5. Februar 2013 23:59

Die Fastfood-Kette McDonalds will laut eines Zeitungsberichtes künftig auch Currywurst anbieten. Vom 14. Februar an soll der Snack nach Informationen von "Bild" (Mittwochausgabe) in allen 1.415 Filialen in Deutschland verkauft werden, allerdings vorerst nur für sechs Wochen. Der Preis soll laut des Berichtes 2,99 Euro betragen, inklusive Brötchen.

Anzeige

Die Currywürste werden angeblich von der Wurstfabrik von Bayern-Präsident Uli Hoeneß geliefert. Das wird das Unternehmen am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mitteilen, berichtet "Bild" weiter. Hoeneß kooperiert bereits seit 2010 mit der Fast-Food-Kette und stand in Werbespots Pate für den "Nürnburger".

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige