Medien: Samsung stellt Galaxy S4 Mitte März vor

Epoch Times, Donnerstag, 21. Februar 2013 18:05

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will sein neues Smartphone Galaxy S4 angeblich am 14. März vorstellen. An diesem Tag wolle Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone bei einer Veranstaltung in den USA vorstellen, wie die für gewöhnlich gut informierte russische Internetseite "Mobile Review" erfahren haben will. Samsung-Insider sollen den Termin zudem gegenüber dem IT-Portal "The Verge" bestätigt haben.

Anzeige

Dem IT-Portal zufolge wolle Samsung den Fokus bei der Präsentation auf die neuen Funktionen und weniger auf die technische Ausstattung richten. Zuvor hatten verschiedene Internetseiten berichtet, dass der Akku des Galaxy S4 drahtlos aufgeladen werden kann. Zudem soll das Fünf-Zoll-Smartphone über ein Full-HD-Display verfügen.

(dts Nachrichtenagentur)



Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige