szmtag
New Yorker U-Bahn
New Yorker U-Bahn
Foto: über dts Nachrichtenagentur

New York: Mann wird vor U-Bahn gestoßen und stirbt

Epoch Times, Freitag, 28. Dezember 2012 21:59

In New York ist ein Mann von einer Frau vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden und gestorben. Die Frau habe sich kurz vor der Tat zunächst auf eine Bank gesetzt, wie der Fernsehsender CBS unter Berufung auf Augenzeugen berichtet. Demnach sprang die Frau von der Bank auf, als der Zug einfuhr und stieß den Mann auf die Gleise.

Das Opfer stand dem Bericht des Fernsehsenders zufolge mit dem Rücken zur Täterin und konnte dem Angriff dadurch nicht ausweichen. Der Mann starb noch auf den Gleisen. Die New Yorker Polizei fahndet momentan nach der mutmaßlichen Täterin. Es ist der zweite tödliche Angriff in der New Yorker U-Bahn innerhalb weniger Wochen: Erst am 3. Dezember hatte ein 30-Jähriger einen Mann vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Schlagworte

Gewalt
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
 

Service