szmtag
Polizei
Polizei
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Niedersachsen: PKW drängt schwedischen Reisebus ab

Epoch Times, Samstag, 23. März 2013 12:33

Ein PKW hat in Niedersachsen auf der Autobahn A1 in Höhe der Gemeinde Harpstedt einen schwedischen Reisebus von der Fahrbahn abgedrängt. Der Autofahrer, der den Reisebus überholte, schnitt diesen beim Wiedereinscheren die Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden, wich der Busfahrer nach rechts aus.

Anzeige

Der Reisebus prallte so gegen die Außenschutzplanke. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. Der PKW-Fahrer, der den Unfall verursacht hatte, beging anschließend Fahrerflucht.

(dts Nachrichtenagentur)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige