Funktionäre der KPCh, die vom Führungswechsel betroffen sind: Liu Qibao (o. links), Sun Chunlan (o.rechts), Han Zheng (u. links), Sun Zhengcai (u. rechts)
Funktionäre der KPCh, die vom Führungswechsel betroffen sind: Liu Qibao (o. links), Sun Chunlan (o.rechts), Han Zheng (u. links), Sun Zhengcai (u. rechts)
Foto: NTD Television

NTD Television

Personalwechsel in Chinas Führungsriege geht weiter

Epoch Times, Samstag, 24. November 2012 14:51

Mit Chinas neuer Führung dreht sich auch das Personalkarussell weiter.

Die staatliche Xinhua Nachrichtenagentur verkündete am Mittwoch, dass Liu Qibao der neue Propaganda-Minister sein wird. Er ersetzt Liu Yunshan, der nun Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros ist, dem höchsten Machtorgan der KP.

Liu Qibao war früher der Parteichef der Provinz Sichuan. Von ihm wird erwartet, seinem Vorgänger dicht zu folgen, was die Kontrolle der Medien betrifft.

Sun Chunlan wird Parteisekretärin von Tianjin. Sie übernimmt den Posten von Zhang Gaoli, der ebenfalls neues Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros geworden ist.

Und der Bürgermeister von Shanghai, Han Zheng, wird nun gleichzeitig auch Parteichef der Stadt sein. Er übernimmt für Yu Zhengsheng, ebenfalls neues Mitglied im Führungskreis der KP.

Chongqing, die Megastadt im Südwesten Chinas, hat nach der Entmachtung Bo Xilais nun auch wieder einen neuen Parteichef. Sun Zhengcai. Er löst den vorläufigen Parteichef Zhang Dejiang ab. Dieser hat es nämlich auf Platz drei geschafft im Ständigen Ausschuss des Politbüros.

Anzeige


Folgen Sie unseren aktuellen Nachrichten

Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige