Prinz Charles
Prinz Charles
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Prinz Charles hat Angst vor Aufzügen

Epoch Times, Freitag, 15. Februar 2013 18:45

Der britische Thronfolger Prinz Charles ist offenbar kein großer Anhänger von Aufzügen. "Ich habe immer Angst davor. Entscheidend ist, mit wem man im Lift stecken bleibt", verriet der 65-Jährige am Donnerstag bei einem Ortsbesuch im Londoner Stadtteil Islington.

Daher bevorzuge es der Thronfolger auch, stets die Treppen zu nehmen. Die Stiftung von Prinz Charles hatte in Islington Geld für ein Wohnungsprojekt gespendet. Architektur und Stadtplanung gehören seit vielen Jahren zu den Interessenschwerpunkten von Prinz Charles. Er äußert sich dazu oft in der Öffentlichkeit und fordert dabei eine nachhaltige Architektur, die sich an der klassischen Formensprache und regionalen Traditionen ausrichtet.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Leute
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige