szmtag
TV-Moderatorin und Journalistin Sandra Maischberger
TV-Moderatorin und Journalistin Sandra Maischberger
Foto: dapd/Steffi Loos

Sandra Maischberger mag keine Regieanweisungen während der Sendung

Epoch Times, Montag, 19. November 2012 22:11

Berlin – TV-Moderatorin Sandra Maischberger hat schlechte Erfahrungen mit Regieanweisungen per "Knopf im Ohr" gemacht. "Einmal brüllte mir mein geliebter, aber cholerischer Redaktionsleiter ins Ohr: 'Nimm das Arschloch sofort vom Sender'", erzählte die 46-Jährige der "Berliner Morgenpost" von einem Zwischenfall vor 23 Jahren in der Sendung "Live aus dem Schlachthof".

Anzeige

"Leider brüllte der Redaktionsleiter so laut, dass der Gast es auch hörte", berichtete sie. "Danach hatte ich gute Argumente dafür, dass einen solche Regieanweisungen völlig aus dem Konzept bringen können."

dapd

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
 

Service