Euroscheine
Euroscheine
Foto: über dts Nachrichtenagentur

So­zial­versi­che­rung verzeichnet Überschuss von 5,9 Mil­liar­den Euro

Epoch Times, Freitag, 11. Januar 2013 08:07

Die Sozialversicherung hat in den ersten drei Quartalen 2012 einen Überschuss von 5,9 Milliarden Euro verzeichnet. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Der Überschuss erreichte damit annähernd das Niveau des Vorjahreszeitraums.

Anzeige

Die Einnahmen der Sozialversicherung summierten sich in den ersten drei Quartalen 2012 auf 392,8 Milliarden Euro. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Anstieg um 1,8 Prozent. Grund hierfür ist vor allem der beständige Anstieg der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Die Ausgaben stiegen um 1,9 Prozent auf 386,7 Milliarden Euro. Die Sozialversicherung umfasst die gesetzliche Krankenversicherung, die gesetzliche Unfallversicherung, die Rentenversicherung und die knappschaftliche Rentenversicherung, die Alterssicherung für Landwirte, die soziale Pflegeversicherung sowie die Bundesagentur für Arbeit.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Daten
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige