Spektakulärer Verkehrsunfall in Kassel
Spektakulärer Verkehrsunfall in Kassel
Foto: Polizeipräsidium Nordhessen, Text: über dts Nachrichtenagentur

Spektakulärer Unfall in Kassel: Auto hebt ab und landet auf geparkten Fahrzeugen

Epoch Times, Mittwoch, 2. Januar 2013 20:43

Mit viel Glück ist am Mittwoch ein spektakulärer Verkehrsunfall in Kassel mit einer leicht verletzten Person noch glimpflich ausgegangen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein 39-jähriger Autofahrer mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst durch eine Tempo-30-Zone in der Kasseler Innenstadt gefahren, hatte mit seinem PKW ein anderes Auto auf der Gegenspur gestreift und war dann von der Fahrbahn geschossen und abgehoben. Die Bilanz: sechs zum Teil total beschädigte Autos mit einem Gesamtschaden von etwa 75.000 Euro.

Anzeige

Außer dem Beifahrer im Unfallwagen blieben alle Beteiligten aber unverletzt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH



Schlagworte

HES, Polizeimeldung, Unglücke
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige