szmtag

Störfall in japanischem Atomkraftwerk

Epoch Times, Mittwoch, 22. März 2006 12:56

Tokio - In einem Atomkraftwerk im Westen Japans hat es am Mittwoch einen Störfall gegeben. Nach Angaben der Behörden in Fukui stieg aus einer Müllanlage zwischen den Reaktoren Nummer 3 und 4 des Atomkraftwerks Ohi der Firma Kansai Electric Rauch auf. Zwei Arbeiter hätten Rauchvergiftungen erlitten. Die Feuerwehr sei im Einsatz; eine Meldung der Nachrichtenagentur Kyodo, in der Nuklearanlage brenne es, wurde von den Behörden nicht bestätigt. Radioaktivität sei nicht ausgetreten; die verletzten Arbeiter seien nicht in kritischem Zustand und es sei bei ihnen keine Strahlenbelastung gemessen worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

© 2006 The Associated Press. Alle Rechte Vorbehalten - All Rights Reserved

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
 

Service