Schüler schläft im Sitzen
Schüler schläft im Sitzen
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Studie: Mitschüler beeinflussen Lernklima

Epoch Times, Dienstag, 19. Februar 2013 14:12

Die persönliche Lerneinstellung eines Kindes hängt zu fast einem Zehntel davon ab, in welcher Klasse es sich befindet. Das ergab die Studie eines Münchner Forscherteams unter über 1.000 Schülerinnen und Schülern. Demnach wird das Lernklima der ganzen Klasse von jenen Mädchen und Jungen bestimmt, die von den anderen als dominant und populär beschrieben werden.

Anzeige

Einzelne Kinder haben damit einen großen Einfluss auf den schulischen Erfolg ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler. Zu den einflussreichsten Kindern in Schulklasse zählen die sogenannten "Bistrategen", die sich sowohl gezielt freundlich verhalten als auch Zwang anwenden, um innerhalb der Klasse zu dominieren. Im Schnitt streben 14,2 Prozent der Kinder in einer Klasse nach Macht. Ein Viertel von ihnen gilt als Bistrategen.

(dts Nachrichtenagentur)



Schlagworte

Bildung
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige