szmtag
Schwangere Frau
Schwangere Frau
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Studie

Übergewicht beginnt im Mutterleib

Epoch Times, Donnerstag, 10. Januar 2013 12:23

Die Veranlagung zu Übergewicht wird bereits vor der Geburt geprägt. Das haben Wissenschaftler der Berliner Charité in einer internationalen Studie nachgewiesen, die im Fachjournal "Plos One" veröffentlicht wurde. Kinder mit einem Geburtsgewicht von mehr als 4.000 Gramm haben laut der Untersuchung in ihrem späteren Leben ein doppelt so hohes Risiko, übergewichtig zu werden, wie normalgewichtige Neugeborene.

Anzeige

Die Ergebnisse der Studie belegen zudem, dass das lebenslange Risiko für Übergewicht wesentlich vom Lebensstil der werdenden Mutter beeinflusst wird. Übergewicht, Überernährung, Bewegungsmangel und daraus resultierende Stoffwechselerkrankungen der Mutter während der Schwangerschaft können zu einem hohen Geburtsgewicht des Kindes führen.

(dts Nachrichtenagentur)

 



Schlagworte

Gesundheit, Beauty
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige