Menschen in einer Fußgängerzone
Menschen in einer Fußgängerzone
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Umfrage: 35 Prozent hoffen auf ein besseres Jahr 2013

Epoch Times, Samstag, 29. Dezember 2012 23:59

Mehr als ein Drittel der Deutschen erwartet, dass das Jahr 2013 für sie besser wird als 2012. Das ergab eine Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag". Danach blicken 35 Prozent der Bundesbürger optimistisch auf das neue Jahr. Nur 14 Prozent glauben, 2013 werde schlechter als 2012. 48 Prozent erwarten keine Veränderung.

Aber: 44 Prozent erwarten für 2013 Schwierigkeiten für die Wirtschaft, nur 9 Prozent rechnen mit wirtschaftlichem Wohlergehen. 46 Prozent glauben, dass sich in wirtschaftlicher Hinsicht nichts ändern wird. Emnid befragte am 17.12.2012 insgesamt 501 Personen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH



Schlagworte

Gesellschaft


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige