Nutzer an einem Computer
Nutzer an einem Computer
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Umfrage: Jeder Vierte verzichtet aus Vorsicht auf Online-Banking

Epoch Times, Donnerstag, 31. Januar 2013 16:04

Jeder vierte Internetnutzer in Deutschland verzichtet aus Furcht vor Betrügern auf Bank-Überweisungen im weltweiten Datennetz. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage vom Meinungsforschungsinstitut TNS-Infratest im Auftrag der Initiative D21. In dieser gaben 26 Prozent der Befragten an, auf Online-Banking zu verzichten, um ihr Bankkonto zu schützen. Jedoch gaben lediglich zwei Prozent an, tatsächlich schon einmal Geld an Kriminelle verloren zu haben.

Anzeige

70 Prozent der Internetnutzer in Deutschland erledigen ihre Bankgeschäfte dagegen häufig im Netz. Während 31 Prozent der Befragten ihre Transaktionsnummern (TAN) per Handy und 28 Prozent über einen separaten TAN-Generator erhalten, verwenden 17 Prozent die veralteten TAN-Listen auf Papier. Für die Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut 1.002 Internetnutzer in Deutschland ab 14 Jahren befragt.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 

 



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige