szmtag

Umfrage: Mehrheit will bei unheilbarer Erkrankung nicht bedauert werden

Epoch Times, Montag, 4. Februar 2013 09:19

Bei der Vorstellung, unheilbar zu erkranken, wünschen sich die Deutschen eines: Bloß nicht von ihren Mitmenschen bedauert, bejammert oder bemitleidet werden. Laut einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag des Magazins "Apotheken Umschau" wünschen sich 87,1 Prozent stattdessen einfach etwas Mitgefühl und Verständnis. Drei Viertel der Deutschen (73,3 Prozent) würden eine unheilbare Erkrankung höchstens dem engsten Familienkreis mitteilen und es anderen Menschen so lange wie möglich verschweigen.

Anzeige

 

(dts Nachrichtenagentur)

 

 



Schlagworte

Gesundheit
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige