Umfrage: Rückenschmerzen verderben die Lebensfreude

Epoch Times, Dienstag, 26. Februar 2013 11:03

Rückenschmerzen verderben vielen Betroffenen jegliche Lebensfreude. Wie eine repräsentative Umfrage der "Apotheken Umschau" ergab, hat jeder Siebte, der in den vergangenen zwölf Monaten unter dauernden Rückenschmerzen litt, mit Depressionen zu kämpfen. 12 Prozent gaben an, die Probleme würden ihm jegliche Lebensfreude verderben.

Drei Prozent sagen laut Umfrage sogar, sie würden ihre Rückenschmerzen nicht mehr lange ertragen. Viele haben die Hoffnung auf Heilung dabei längst aufgegeben. 37 Prozent der Patienten zeigten sich pessimistisch und stimmten folgender Aussage zu: "Ich habe jede Hoffnung aufgegeben, dass mir mit meinen Rückenschmerzen irgendwann wirkungsvoll geholfen wird." Für die Umfrage befragte die GfK Marktforschung Nürnberg 2.144 Bundesbürger.

(dts Nachrichtenagentur)

 

 



Schlagworte

Gesundheit


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige