Urteil gegen Vater nach Feuertod seiner Töchter ist rechtskräftig
Urteil gegen Vater nach Feuertod seiner Töchter ist rechtskräftig
Foto: dapd/Ronny Hartmann

Urteil gegen Vater nach Feuertod seiner Töchter ist rechtskräftig

Epoch Times, Dienstag, 11. Dezember 2012 17:55

Potsdam – Das Urteil des Landgerichts Potsdam gegen einen Mann aus Dänemark wegen der Tötung seiner beiden Töchter ist rechtskräftig. Die vom Angeklagten eingelegte Revision sei vom Bundesgerichtshof als unbegründet verworfen worden, sagte Landgerichtssprecher Frank Tiemann am Dienstag. Die 1. Strafkammer des Landgerichts hatte Peter-Thue R. Ende Mai wegen zweifachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Anzeige

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mann seine beiden neun und zehn Jahre alten Töchter in den frühen Morgenstunden des 12. August 2011 tötete. Dem Urteil zufolge hatte er sein Auto in Brand gesetzt, während die beiden Mädchen auf der Rückbank schliefen. Der Tat war ein langwieriger Sorgerechtsstreit mit der Ex-Frau vorausgegangen.

dapd



Schlagworte

Prozesse, Mord, Kinder
Anzeige


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige