szmtag
Bei einer Schießerei an einer Landstraße im US-Staat Pennsylvania sind am Freitag vier Menschen getötet worden.
Bei einer Schießerei an einer Landstraße im US-Staat Pennsylvania sind am Freitag vier Menschen getötet worden.
Foto: ddp/Jens Schlueter

Vier Tote bei Schießerei in Pennsylvania

Epoch Times, Freitag, 21. Dezember 2012 22:29

Hollidaysburg/USA – Bei einer Schießerei an einer Landstraße im US-Staat Pennsylvania sind am Freitag vier Menschen getötet worden. Unter den Todesopfern sei auch der mutmaßliche Schütze, sagte Polizeisprecherin Maria Finn mit. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben von Staatsanwalt Rich Consiglio in der Ortschaft Frankstown. Die Schießerei erstreckte sich demnach "über etliche Meilen."

Anzeige

Der mutmaßliche Täter habe am Vormittag an einer Landstraße zunächst zwei Männer sowie eine Frau erschossen und dann in einem Jeep die Flucht ergriffen, hieß es weiter. Als Polizeibeamte am Tatort eingetroffen seien, habe der Verdächtige das Feuer auf sie eröffnet. Der flüchtige Angreifer rammte den Angaben zufolge dann mit seinem Fahrzeug frontal einen Polizeiwagen, stieg aus und gab einen weiteren Schuss ab, bis er schließlich von einer Polizeikugel tödlich verletzt wurde.

Drei Polizisten wurden bei dem Feuergefecht verwundet, schweben jedoch nicht in Lebensgefahr.

dapd



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige