Berlins Regierender Buergermeister Klaus Wowereit (SPD)
Berlins Regierender Buergermeister Klaus Wowereit (SPD)
Foto: dapd/Clemens Bilan

Wowereit würdigt Rosa von Praunheim zum 70. Geburtstag

Epoch Times, Samstag, 24. November 2012 20:37

Berlin – Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat das filmische Werk des Regisseur Rosa von Praunheim gewürdigt. Viele Menschen hätten viele gute Gründe zum 70. Geburtstag des Filmemachers dankbar auf dessen Lebensweg zurückzuschauen, heißt es in dem Glückwunschschreiben Wowereits an den Jubilar. Am Sonntag (25. November) feiert der exzentrische Filmemacher Geburtstag.

Rosa von Praunheim habe vielen mit seiner Diskussionsfreude, seinem Mut und seiner Offenheit wesentliche Impulse für deren eigenes Leben gegeben, schrieb Wowereit. Er dankte dem Künstler für die Bewegung, "die Du in vielen Köpfen ausgelöst hast" und dafür, dass die Gesellschaft und Berlin durch sein Wirken toleranter und weltoffener geworden seien.

Von Praunheim gilt als ein wichtiger Vertreter des postmodernen deutschen Films und als Wegbereiter der Schwulenbewegung in Deutschland. Zugleich zählt er zu den schillerndsten Figuren des deutschen Films. Für einen Skandal sorgte er, als er in einer Talkshow mehrere Prominente als schwul outete.

dapd



Schlagworte

Kultur, Film, Praunheim, Wowereit


Sonderthema

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige