szmtag
Bundesagentur für Arbeit
Bundesagentur für Arbeit
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Zahl der Arbeitslosen steigt im Februar auf 3,156 Millionen

Epoch Times, Donnerstag, 28. Februar 2013 10:09

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Februar auf 3.156.000 gestiegen. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit. Das sind 18.000 Arbeitslose mehr als im Januar.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Arbeitslosen um 46.000. Die Arbeitslosenquote liegt gegenüber dem Vormonat unverändert bei 7,4 Prozent. Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit in dieser Größenordnung sei im Februar üblich, sie fiel in diesem Jahr aber geringfügig schwächer aus als in den vergangenen Jahren, teilte die BA weiter mit. Saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat daher um 3.000 leicht zurückgegangen. "Der deutsche Arbeitsmarkt scheint die schwache wirtschaftliche Entwicklung der letzten Monate gut zu verkraften und zeigt sich insgesamt weiter robust. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Februar hat jahreszeitliche Gründe", sagte der Vorstandsvorsitzende der BA, Frank-Jürgen Weise, mit Blick auf die neuen Zahlen am Donnerstag in Nürnberg.

(dts Nachrichtenagentur)

Schlagworte

Arbeitsmarkt, Daten
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
 

Service