Süßsaures Schweinefilet mit Paprika und Gurken

Süßsaures Schweinefilet mit Paprika und Gurken Zutaten: 500 g Schweinefilet; ein grüner Paprika, eine kleine Gurke und 1/3 Zwiebel, alle in kleine Würfel geschnitten; Sauce: Sojasauce,3 El Tomatensauce, 2 El Essig, 3 El Zucker, 2 El Kartoffelmehl in 2 El Wasser aufgelöst Zubereitung: 1. Das Schweinefilet in dünne Streifen schneiden, Sojasauce und Zucker dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Die marinierten Schweinefilet mit Kartoffelmehl bestreichen, in einer Pfanne Öl erhitzen und die Schweinefilets hellbraun - knusprig frittierten. 2. Die Schweinefilets aus dem Öl neh.men, 2 El. heißes Öl in der Pfanne belassen und Zwiebel, Gurken und grünen Paprike durchbraten. 3. Die Tomatensauce mit Essig und Zucker hinzugeben und mit 2 kleine nSchalen Wasser aufgießen. Das Kartoffelmehlwasser unter stetigem Rühren langsam hinzugeben. Wenn die Sauce dick gekocht ist, die frittierten Schweinefilets hinzugeben und sofort servieren. Tipp: Es ist wichtig, dass das Verhältnis der Tomatensauce zum Zucker 1
Quelle: https://www.epochtimes.de/china/china-essen/suesssaures-schweinefilet-mit-paprika-und-gurken-a227890.html