Sprachrohr des chinesischen Regimes droht mit Ausschluss Amerikas aus WTO

Als Zeichen der Feindseligkeit will ein Regime, das sich seit 17 Jahren nicht mehr an die WTO-Regeln gehalten hat, einen Gründer dieser Organisation verdrängen. Mehr»

China will keinen Handelsstreit riskieren – reagiert auf Trump-Zölle mit schwacher Gegenmaßnahme

Trump plant Zölle im Wert von 50 Milliarden Dollar auf chinesische Waren. China will dies nicht auf sich sitzen lassen und kündigte Zölle auf US-Waren an – die jedoch nur 3 Milliarden betragen... Mehr»

Höhere Zölle und Investitionsobergrenzen für China – Trump unterzeichnet „section 301“-Maßnahme

Am 22. März hat Präsident Donald Trump weitere protektionistische Maßnahmen gegenüber China unterzeichnet. Diesmal geht es speziell um die Technologieindustrie. Mehr»

Unfaire Handelspraktiken: CDU für gemeinsames Vorgehen von EU und USA gegen China

Kann die EU doch noch US-Zölle auf Stahl und Aluminium verhindern? Auch in der Union wird nach Auswegen gesucht. In den Fokus rückt das Reich der Mitte. Mehr»

Chinas Stahlindustrie entwickelt sich weiter – Strafzölle nehmen zu

Nicht ohne Grund hat Präsident Trump vergangene Woche weitere Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumwaren erhoben, um die amerikanische Wirtschaft zu schützen. Mehr»

Chinesische Spionage in Australien – WeChat im Verteidigungsministerium verboten

Jüngste Untersuchungen der chinesischen App WeChat resultierten in einem Nutzungsverbot für Mitarbeiter des Australischen Verteidigungsministerium. Mehr»

Chinesischer Milliardär wird größter Aktionär bei Daimler

Der chinesische Autokonzern Geely ist größter Einzelaktionär bei Daimler. Geely-Chef Li Shufu machte Ernst mit früheren Ankündigungen und sicherte sich 9,7 Prozent der Aktien, wie aus einer... Mehr»

„China steht in der Pflicht“: Entsorgerverband BDE kritisiert Chinas Importstopp für Müll

Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Rohstoff- und Wasserwirtschaft kritisiert den chinesischen Importstopp für Abfälle aus Europa. China stehe in der Pflicht, heißt es. Mehr»

Berlin will Übernahmen durch chinesische Investoren erschweren

Wenn Deutschland und Europa auch in Zukunft wirtschaftlich erfolgreich und innovativ sein wollten, brauche man zügig die Möglichkeit, "staatlich gelenkte, strategische Firmenübernahmen anderer... Mehr»

„Polare Seidenstraße“: China will bei wirtschaftlicher Entwicklung in der Arktis mitmischen

China fordert einen Anteil an Handel und wirtschaftlicher Entwicklung in der Arktis. Peking wolle mit anderen Ländern zusammenarbeiten und eine "Polare Seidenstraße" in der Arktis errichten, heißt... Mehr»

„Können Müll nicht mehr nach China schicken“: EU-Kommission stellt Anti-Plastik-Strategie vor

Bürger und Unternehmen in der Europäischen Union sollen deutlich mehr Plastik recyceln und gleichzeitig weniger Abfall produzieren. Bis 2030 solle "das gesamte Verpackungsmaterial auf dem EU-Markt... Mehr»

Trump schmettert Chinas Klage, als „Marktwirtschaft“ anerkannt zu werden, ab

China klagt bei der WTO, um endlich als "Marktwirtschaft" anerkannt zu werden. Die USA und die EU sehen das als kritisch für die eigene Wirtschaft an. Nun gab Trump ein klares Statement dazu ab. Mehr»

KP Chinas unternimmt noch schärfere Kontrollen, um Kapitalflucht ins Ausland zu verhindern

Die Kommunistische Partei Chinas hat ihre Kontrolle der Kapitalflucht ins Ausland weiter verstärkt. Investitionen im Ausland sind für Chinesen kaum mehr möglich. Mehr»

VW investiert zehn Milliarden Euro in Chinas E-Automarkt

In keinem anderen Land werden mehr E-Autos verkauft als in China. Mit 40 neuen E-Modellen will VW auf dem Zukunftsmarkt nun kräftig aufholen. Das traditionelle Geschäft wächst derweil langsamer als... Mehr»

Nach Trump-Besuch: China kündigt lang erwartete Öffnung seiner Finanzbranche an

China macht einen großen Schritt bei der Öffnung seines bislang für Ausländer oft verschlossenen Finanzmarkts: Bald soll es ausländischen Unternehmen erlaubt sein, die Mehrheit an chinesischen... Mehr»

Trump und Xi führen Gespräche in Peking

US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef setzen an diesem Donnerstag in Peking ihre Gespräche fort. Zu Beginn des zweiten Tages des Staatsbesuches von Trump in China lässt Xi... Mehr»

China und USA schließen 200 Milliarden Euro schweren Handelsdeal

US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping haben Milliardenschwere Handelsvereinbarungen verkündet. Mehr»

Statt Zigarettenpause: Firma in Japan schenkt Nichtrauchern zusätzliche Urlaubstage

Mit einer bemerkenswert innovativen Idee macht eine japanische Marketingfirma auf sich aufmerksam - weil sich nichtrauchende Mitarbeiter beschwerten, erhalten diese nun sechs zusätzliche Urlaubstage... Mehr»

Chinas Wirtschaft im dritten Quartal um 6,8 Prozent gewachsen

Die Wirtschaft in China hat sich dank weiterhin sprudelnder Kredite im dritten Quartal robust entwickelt. Von Juli bis September legte das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft um... Mehr»

Zoll deckt Betrugskarussell mit Solarmodulen aus China auf

Eine Nürnberger Firma hat offenbar beim Import von Solarmodulen mehr als 30 Millionen Euro Antidumping- und Ausgleichszölle hinterzogen. In Deutschland gibt es in diesem Betrugsfall sieben... Mehr»